Programm

Ort: Fritz-Walter-Stadion, Kaiserslautern

8:00 - 8:45

Registrierung

9:00

Begrüßung

Einleitung

Dr.-Ing. Dietrich Rodermund, Fahrzeug-Initiative RLP e.V.

Grußwort

Prof. Dr.-Ing. Rüdiger C. Tiemann
Professur Fahrzeugtechnik
Technische Hochschule Bingen

Ansage der Keynote

Armin Gehl, autoregion e.V.

9:30

Keynote - Perspektiven der Autoindustrie

Marius Baader, Leiter Abteilung Zulieferindustrie und Mittelstand Verband der Automobilindustrie e. V. (VDA)

10:00

Kaffepause

10:15

Neue Umformtechniken – Neue Materialien – Herausforderungen an einen Produktionsstandort

Peter Winternheimer, Leiter Werk Kaiserslautern, Adam Opel AG

11:00

Plug & Play Automotive Security – Geht das?”

Michael Eisenbarth, Fachbereichsleiter Distributed Security comlet Verteilte Systeme GmbH

11:15

Interieur – Status Quo und Vision

Markus Barth, paragon AG

11:30

Smarter Einsatz kollaborativer Roboter in der flexiblen Fertigung

Carsten Busch, Geschäftsführer Hahn Robotics GmbH

11:45

Personalentwicklung in Zeiten des Wandels

Ronny Falk, ITW Engineered Fasteners & Components, ITW Fastener Products GmbH

12:00

Der Sensor als Link zwischen Mensch und Maschine

Kai Pabelick, Senior Business Development Manager, Advanced Driver Assistance Systems, IEE S.A., Contern, Luxemburg

12:15

Schlusswort & Verabschiedung

12:30

Mittagsimbiss

14:00

Company visits, Ausklang der Tagung (bis 14:00 Uhr)
Werksbesuche (Bitte beachten: Teilnehmerzahlen sind begrenzt.)!
Opel-Werk Kaiserslautern: 14:15 - 16:00 (Rückfahrt)
RECARO: 14:15 - 16:00 (Rückfahrt)
ITW: 14:15 - 16:00 (Rückfahrt)