Exhibitors

Walter Werner GmbH – metal finishing specialist

Our process portfolio yields decorative surfaces and protects metals and plastics against corrosion and wear. Our work centres on electroplated, colour, and bonding agent coatings. Certified under ISO/TS 16949 and registered with EMAS, our company applies environmentally friendly production processes for audited product quality each and every time.

OUR SERVICES – from one source at one site

Blasting, Degreasing, Passivating, Phosphating, Anodising, Galvanising, Zinc-nickel plating, Powder coating, Wet coating, Cathodic dip coating, Bonding agent coating, Special solutions, Combinations

Walter Werner GmbH has been renowned for its professional surface finishing since 1957, first at its location in Idar-Oberstein, and then from the seventies in Birkenfeld/Nahe. Whether for mass production or single pieces, we are the one source of all metal and plastic finishing services based on electroplated, chemical, and organic coatings.

Operating on 32,000 square metres, over 150 engineers, master electroplaters, electroplating technicians, and skilled workers commit themselves every day to the needs of our customers, most of them in the automotive, machine building, and electrical/electronics industries.

Certificates
• ISO 14001 / EMAS
• ISO 9001:2008
• ISO-TS 16949:2009

Branchen

Automotive, Electrical , Electronics , Hydraulic and pneumatic, HVAC installations, Aerospace, Medical, Military engineering, Machine building, Process and control automation, Building and agricultural machinery

iC-Haus GmbH is a leading German manufacturer of standard iCs and customized ASiC semiconductor solutions with worldwide representation. The company has been active in the design, production, and sales of application-specific iCs for automotive, industrial, and medical applications for more than 30 years now.

CDEuM – computer • design • engineering & modeling e.K. – has been the competent contact for conceptual design, development, design, model and prototype construction as well as small series production with the main focus on plastics and mechatronics, for automotive manufacturers (OEMs) and for various suppliers (Tier-1). The list of references of the owner-operated company includes all sizes of the automobile sector from Audi, Daimler, Mercedes to Tesla Motors. Naturally certified according to DIN EN ISO 9001 and ISO / TS 16949: 2009. 2011 nominated as a Tier-One supplier for infrared transmitters HyWay4 BR242 and 2013 awarded as a top employer. Andreas Seydell, founder and CEO of CDEuM, reveals the CDEuM success story: industry know-how since 1993, pre-production and series development with modern CAD systems, in-house prototype construction, production of small series and quality management / ISO certificated.

comlet Verteilte Systeme GmbH ist ein auf die Entwicklung von Embedded Systems spezialisierter Dienstleister mit Branchenfokus Automotive, Agrartechnik sowie Smart Home & Building. Wir beraten und betreuen unsere Kunden über den kompletten Lebenszyklus ihrer Produkte. Dabei erstreckt sich unsere Kernkompetenz Softwareentwicklung neben der Technologieberatung auch auf die Leistungen Integration, Testen, Wartung und Schulung. Mitte 2016 haben wir uns dazu entschieden, dem Thema Security in verteilten Systemen im Rahmen eines eigenen Fachbereichs mehr Raum zu geben, um spezielle Themen noch besser adressieren zu können. Dieses Know-How ist bei comlet tief verankert, weshalb wir unseren Kunden individuelle Beratung und Lösungen anbieten. Durch jahrelange Projekterfahrung und Prozesstreue gewährleisten wir die sichere und zuverlässige Ausführung aller Aufträge. Wir sind zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und bieten unsere Entwicklungsdienstleistungen als on- und off-site Support an.

Die HAHN Robotics GmbH als Tochtergesellschaft der HAHN Automation GmbH hat sich auf das neue Feld der kollaborativen Robotik spezialisiert. In diesem Zusammenhang ist HAHN Robotics „Exclusive Distributor“ für Rethink Robotics und liefert MRK-Lösungen in den vielfältigsten Applikationsbereichen mit dem smarten kollaborierenden Roboter Sawyer™. In Ergänzung zum eigentlichen Roboter bietet die HAHN Robotics GmbH als Systemintegrator Machbarkeitsstudien und kundenspezifische Applikationen für eine erfolgreiche kollaborative Automatisierung an. Vom Hauptstandort in Reinheim aus, agiert das Unternehmen europaweit und berät Kunden in Mittel- und Süddeutschland, Österreich, Schweiz, Kroatien, Tschechien, Ungarn, Polen, Türkei und Schweden.

Vor genau einem halben Jahrhundert, am 3. Juni 1966, fällt der Startschuss: Opel eröffnet sein Werk in Kaiserslautern. Rund 2.500 Mitarbeiter kurbeln von Anfang an die Konjunktur am westpfälzischen Standort an – und seitdem ist Opel zu einem festen Bestandteil der Stadt und der Region geworden. Kaiserslautern ist ein Erfolgsfaktor für das Unternehmen und versorgt die Schwesterwerke im europäischen Opel/Vauxhall-Produktionsverbund mit Fahrzeugkomponenten. Mehr als neun Millionen Motoren wurden bis dato gefertigt; dazu kommen rund 19 Millionen Achsen sowie knapp 39 Millionen Sitzstrukturen. Jüngst investierte Opel rund 130 Millionen Euro in neue Anlagen auf dem heute etwa 140 Hektar großen Areal. Neben der jüngsten Zweiliter-Dieselmotoren-Generation fertigt das Werk Kaiserslautern unter anderem die Mehrzahl der Karosseriekomponenten für das europäische „Auto des Jahres 2016“, den neuen Opel Astra.

wisag_logo_weissraum

INSTANDHALTUNG
Vorbeugende Instandhaltung:Inspektionen (z.B. Thermographie), planmäßige Wartungen (z.B. Einstellarbeiten, Filterwechsel) und Reparaturen.

Schmierstoffservice: Ölwechsel, Feinfiltration, Überwachung und Pflege, Fluid Management.
Prüfungen gem. DGUV und Betriebssicherheitsverordnung: Krananlagen, Hebezeuge, Tore, Regale, Elektrogeräte etc.
Hebe- und Fördertechnik: Neuinstallationen,Reparaturen und Ersatzteilservice.
Stahlbau: Fertigung leichter Stahlkonstruktionen für Podeste, Bühnen, Laufstege, Geländer etc. und mittelschwerer Stahlkonstruktionen.

INDUSTRIEMONTAGE
• De- und Remontage von Maschinen und Anlagen
• Betriebs- und Werksumzüge
• Einbringen, Aufstellen und Inbetriebnahme von Neuanlagen
• Demontage, Verwertung und Entsorgung von Altanlagen

TECHNISCHE REINIGUNG
Reinigung von Maschinen und Produktionshallen: Lackieranlagen, Werkzeugmaschinen, Bodenflächen
2500-bar Wasserhöchstdrucktechnik: Tank- und Wärmetauscherreinigung, Entlackung
Stahlreinigung mit Trockeneis: verschleißfreie Reinigung von Formen, Schweißanlagen
Saug- und Blastechnik: für flüssige und feste Stoffe (Stäube, Schlämme, Schüttgüter)
Industrieanstriche: Maschinen, Hallenwände und -decken, Markierungen

PRODUKTIONSLOGISTIK:
Produktionslogistik: Wareneingang, Kommissionierung und just-in time Versorgung der Produktion. Führen des Betriebsmittellagers. Verpackung und Versand der Fertigerzeugnisse
Innerbetriebliche Abfallwirtschaft: Reststoffe sammeln, sortieren und entsorgen
Leergutbewirtschaftung: Ladungsträger sortieren, reinigen, reparieren und versenden Anfertigung von Sonderladungsträger

PRODUKTIONSUNTERSTÜTZUNG
Montage von Komponenten: z.B. Scheibenwischer, Räder
Konfektionierungsarbeiten
Entgraten und Vergüten: z.B. von Zylinderköpfen, Kolben und Motorblöcken Anlagen- und Maschinenbetrieb im Werkvertrag
Qualitätssicherung: Prüf- u. Sortierarbeiten mit Dokumentation, Nacharbeiten Personaldienstleistungen

TECHNISCHES FACILITY MANAGEMENT
Gebäudetechnik: betreiben der Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik Hygieneprüfungen, Gebäudeautomation, Sicherheitssysteme (Brand, Einbruch, Rauchwärmeabzug, Video etc.), Energiemanagement
Stromversorgung: Planung, Errichtung und Service für MS-Schaltanlagen, NS-Schaltanlagen, Netzersatzanlagen und USV-Anlagen

INFRASTRUKTURELLES FACILITY MANAGEMENT
• Unterhaltsreinigung
• Fassaden- und Glasreinigung
• Pflege der Außenanlagen
• Bewachung, Pförtnerdienste, Poststelle und Botendienste
• Catering

karat-logo_-1

Das Kaiserslautern Racing Team der Technischen Universität Kaiserslautern und der Hochschule Kaiserslautern wurde im Februar 2007 gegründet. Unser Ziel ist die Teilnahme an dem Wettbewerb „Formula Student“. Dafür sind wir alle bereit neben unserem Studium einen Großteil unserer Freizeit in die Planung, Konzeption und Konstruktion unseres Rennboliden zu stecken. Sponsoring macht unsere Arbeiten möglich. Eine Übersicht unserer Sponsoren finden Sie hier http://karat-racing.de/sponsoren/